F R A U E N B U N D M U R I

und Umgebung
Foto Irene Walt
FRAUENMORGEN | Heidy Knecht, Tel. 056 664 84 60
Mittwoch, 20. Februar 2019 Weltgebetstag Land Slowenien 09.00 - 11.00 Uhr Ref. Kirchgemeindesaal, Muri Referentin: Frau Eva Hagn, Uster Sprachlehrerin, Slowenin Freitag, 10. Mai 2019 Wenn Kinder flügge werden - leeres Nest 09.00 - 11.00 Uhr Dachsaal Matterhaus, Muri Referentin: Frau Bernadette Amacker, Aarau Ausbildnerin, Kommunikationstrainerin, Elterncoaching Montag, 16. September 2019 Patientenverfügung | Vorsorgeauftrag | Vollmachten 19.30 - 22.00 Uhr Ref. Kirchgemeindesaal, Muri Referentin: Frau Yvonne Saxer Bohnenblust, Bremgarten Notar und Urkundsperson Kt. AG, Mediatorin IRP-HSG Montag, 23. September 2019 Testament | Ehe- und Erbvertrag | 19.30 - 22.00 Uhr Ref. Kirchgemeindesaal, Muri persönliche Anweisungen im Todesfall Referentin: Frau Yvonne Saxer Bohnenblust, Bremgarten Notar und Urkundsperson Kt. AG, Mediatorin IRP-HSG Montag, 25. November 2019 Adventszeit - Zeit zum Besinnen? 09.00 - 11.00 Uhr Ref. Kirchgemeindesaal, Muri Referentin: Frau Doris Dupont, Bünzen ref. Katechetin
Der ökumenische Frauenmorgen Muri organisiert Vorträge in Muri zu verschiedensten Lebensfragen, speziell aus weiblicher Sicht. Nicht nur die Referentinnen, auch der kleine Rahmen ermöglicht immer wieder spannende Diskussionen im Anschluss. Vor 25 Jahren haben Frauen aus dem reformierten Frauenverein und dem katholischen Frauenbund gemeinsam den ökumenischen Frauenmorgen Muri gegründet mit dem Ziel, Vorträge zu brennenden Themen aus frauenspezifischer Sicht zu organisieren. Bis heute ist uns die Lust dazu nicht vergangen. Unsere Themen stammen aus Philosophie, Ethik, Religion, Recht, Psychologie, Pädagogik usw. Fast immer ist die Sichtweise von Frauen dabei anders als die allgemeine. Deshalb laden wir fast immer Frauen als Referentinnen ein, oft erfahrene, aber auch ganz junge, engagierte. Der Frauenmorgen findet in kleinem Rahmen statt, in dem die anschliessende Diskussion unter Frauen jeden Alters, aus verschiedenen Konfessionen und in verschiedensten Lebenssituationen, oft sehr anregend ist. Im Februar besucht uns jeweils eine Frau, die uns das Land vorstellt, aus welchem die Liturgie für den Weltgebetstag vom März kommt. Wir treffen uns viermal im Jahr, der Anlass findet an unterschiedlichen Wochentagen jeweils morgens von 9 bis 11 Uhr statt, ausnahmsweise auch 2x abends. Die Ankündigungen stehen im «reformiert», «Horizonte» und in den lokalen Zeitungen.
NÄCHSTER FRAUENMORGEN Montag, 16. September 2019 | 19.30 - 22.00 Uhr | Eintritt frei, Kollekte PATIENTENVERFÜGUNG | VORSORGEAUFTRAG | VOLLMACHTEN im Ref. Kirchgemeindesaal, 5630 Muri / AG Referentin: Frau Yvonne Saxer Bohnenblust, Bremgarten Notar und Urkundsperson Kt. AG, Mediatorin IRP-HSG
NÄCHSTER FRAUENMORGEN Montag, 23. September 2019 | 19.30 - 22.00 Uhr | Eintritt frei, Kollekte TESTAMENT | EHE- UND ERBVERTRAG PERSÖNLICHE ANWEISUNGEN IM TODESFALL im Ref. Kirchgemeindesaal, 5630 Muri / AG Referentin: Frau Yvonne Saxer Bohnenblust, Bremgarten Notar und Urkundsperson Kt. AG, Mediatorin IRP-HSG